Die 3 goldene Regeln für die Pflege deiner Ledertasche

Du hast deine neue LEABAGS Tasche bekommen und bist überglücklich: Der dezente Duft nach Leder, die weiche Oberfläche und die individuelle Maserung machen sie zu einem absoluten Lieblingsstück. Sicher fragst du dich, wie du deine Tasche am besten pflegen und das Leder reinigen kannst. Hier verraten wir dir die drei goldenen Regeln für die beste Pflege deiner Ledertasche!

1. Pflege regelmäßig und richtig!

Leder ist ein Naturprodukt und benötigt wie deine Haut regelmäßige Pflege, um lange schön und geschmeidig zu bleiben. Unsere Produkte werden aus echtem Büffelleder hergestellt, welches in verschiedenen Arbeitsschritten leicht angeschliffen, gefärbt und gefettet wird. Daraus entsteht dann das sogenannte „Fettleder“, welches auch „Vintage-Leder“ genannt wird. Damit es nicht austrocknet, benötigt es immer mal wieder „Nahrung“ in Form eines geeigneten Lederpflegemittels. Das verhindert, dass das Leder trocken und porös wird. Übertreibe es aber niemals mit der Pflege – zu viel Auftrag schadet dem Leder! Je nach Pflegeprodukt reicht ein Intervall von rund vier bis acht Wochen aus, um deine Lieblingstasche zu pflegen.

Die Reinigung deiner Ledertasche
Hat deine Ledertasche hat ein paar Flecken abbekommen? Versuche kleinere Gebrauchsspuren immer erst trocken rauszupolieren. Verwende dazu ein weiches, trockenes Tuch und reibe kreisförmig und sanft über das Leder. Dabei wird das im Leder enthaltene Öl verteilt und Farbunterschiede werden ausgeglichen. Stärkere Spuren können mit einem leicht angefeuchteten Tuch behandelt werden. Vermeide es zu stark am Leder zu reiben, da das die Oberfläche zu sehr schädigen könnte. Nach der Reinigung kannst du deine Tasche bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Verwende keinen Fön und lasse sie nicht in der Sonne oder neben der Heizung liegen – denn das trocknet das Leder unnötig aus!

Eine regelmäßige Pflege deiner Ledertasche zahlt sich aus: Das Leder sieht wunderschön gepflegt und geschmeidig aus und die Lebensdauer deiner Tasche wird deutlich verlängert!

 

Lederx3RcNxYTwKNzr 


2. Verwende die richtige Lederpflege!

Bist du schon mal ratlos vor dem Shampoo-Regal gestanden und hast dich gefragt, welches der vielen Spülungen und Kuren denn nun am besten und passendsten für dich ist? Ähnlich geht es dir vielleicht beim Thema Lederpflege. Es gibt viele Mittel, Wachse, Fette und Tinkturen und dazu kommen noch alle möglichen Hausmittel. Besonders bei Leder ist es sehr wichtig, die richtige Pflege zu verwenden. Ungeeignete Mittel können das Material – und somit deine Tasche – optisch für immer ruinieren!

Das Fettleder, genauer gesagt „Pull-Up-Leder“, aus dem unsere Taschen bestehen, hat spezielle Bedürfnisse. Damit diese Art Leder schön geschmeidig bleibt, sollte das Mittel deiner Wahl nährende Inhaltsstoffe haben, die auch gleichzeitig für eine Imprägnierung sorgen.

Die LEABAGS-Lederpflege

Damit du nicht ratlos vor der Masse an Lederpflege-Produkten stehst, haben wir für unsere Taschen passende Pflegelotionen entwickelt. Unser Klassiker Avocado Lotion enthält wertvolle Auszüge aus Avocado-Öl und kommt mit einem praktischen Applikator, der dir das Auftragen besonders einfach macht.
Das neue Honey Balsam lässt sich genauso einfach mit einem weichen Tuch auftragen. Es enthält Honig-Extrakte, die einen besonders nährenden Effekt auf das Leder haben.
Beide Lotionen haben einen dezenten, angenehmen Geruch, der bei der Anwendung zusätzlich Freude bereitet. Die farblose Formel ist für alle Lederfarben geeignet. Damit erledigst du ganz einfach Reinigung, Pflege und Imprägnierung in einem Arbeitsschritt und deine Ledertasche sieht gepflegt und geschmeidig aus!

 

Lederpflege


3. Sei offen für Veränderung!

Bitte, was? Ja, genau, deine Tasche wird sich verändern. Aber keine Sorge: Sie wird mit der Zeit nur schöner und individueller. Das hat mit der „Patina“ zu tun, von der du bestimmt in unseren Produktbeschreibungen schon gelesen hast.

Patina macht deine Tasche „echt Vintage“!

Mit der Zeit wirst du feststellen, dass sich das Aussehen deiner Tasche verändert. Das ist ein natürlicher und gewollter Vorgang, der von verschiedenen Umstände beeinflusst wird. Mechanische Faktoren wie beispielsweise Reibung oder auch die Witterung (UV-Strahlung, Temperatur, Regen) haben eine Auswirkung. Leder ist eben ein Naturprodukt, das auf seine Umwelt reagiert.
Genau diese Eigenschaften sind erwünscht und zeugen von der hohen Qualität des Leders. Ein weiterer toller Effekt der Patina-Bildung: Dein ganz persönlicher Lebensstil drückt sich in dem Aussehen deiner Tasche aus und sie wird unverwechselbar wie dein Fingerabdruck! Die Patina gibt deiner Ledertasche einen ganz eigenen Charakter und verstärkt den Vintage-Look.


Ein Begleiter für ein ganzes Leben
Deine LEABAGS Tasche soll dir ein Begleiter für das ganze Leben sein! Mit der regelmäßigen und richtigen Lederpflege deiner Tasche setzt du die wichtigste Voraussetzung dafür, dass sie lange an deiner Seite bleibt und dich im Alltag begleitet.
Solltest du dennoch unsere Unterstützung brauchen, sind wir selbstverständlich auch nach dem Kauf für dich da, versprochen!

 

Registriere deine Tasche hier für den lebenslangen Reparaturservice!

 

 

Mehr zum Thema
Kundenbegeisterung
Shop dir die passenden Artikel zum Beitrag!
TIPP!
Avocado Lotion Avocado Lotion
Inhalt 0.075 Liter (173,07 € * / 1 Liter)
12,98 € *
Instant-checkout mit
TIPP!
LEABAGS Honey Balsam Lederpflegelotion – 125 ml LEABAGS Honey Balsam Lederpflegelotion – 125 ml
Inhalt 0.125 Liter (119,84 € * / 1 Liter)
14,98 € *

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen